Tuinamassage

Unter dem heutigen Begriff „Tuina“ werden Schiebe- und Reibetechniken verstanden, die sowohl Akupressur als auch Variationen der Druckbehandlungen der Meridian-Punkte enthalten sowie Mobilisations- und Dehntechniken der Gelenke und Muskeln. Mit Hilfe von Akupressur, Schieben der Meridiane, Drücken der Akupunkturpunkte und Klopftechniken  sowie passiven Bewegungstechniken und der mobilisierenden Dehnung von Muskelgruppen sollen der Körper und Geist zurück ins Gleichgewicht gebracht werden.